Cranio Sacrale Therapie

Die Cranio Sacrale Therapie ist ein ganzheitliches Therapiekonzept und ein Teilbereich der Osteopathie. Während der Therapie versucht man, die Liquorzirkulation zwischen dem Kopf (Cranium) und dem Steißbein (Sacrum) positiv zu beeinflussen. Man arbeitet mit dem so genannten Cranio Sacralen Rhythmus, der am ganzen Körper spürbar, aber im Vergleich zum Puls (Herzschlag) sehr viel feiner ist. Der Rhythmus wird vom Therapeuten aufgenommen und durch entsprechende Techniken begleitet.

Bei dieser sehr sanften Therapiemöglichkeit geht man davon aus, dass dem Körper eine Hilfe zur Selbsthilfe gegeben wird. Besonders positiven Einfluss hat diese Therapie bei Migräne, Tinnitus, allgemeinen Kopfschmerzen und Schwindel, aber auch bei anderen Spannungsauffälligkeiten im Gewebe.