Klassische Massage

Die klassische Massage-Therapie (KMT) dient zur Durchblutungsförderung und der damit verbundenen Stoffwechselverbesserung der Haut, der Muskulatur und Narben durch Zug-, Druck- und Dehnungsreize.

Die allgemeine Wirkung der KMT ist:

  • Durchblutungsförderung
  • Regulierung des Muskeltonus
  • Lösung von Verklebungen im Gewebe oder Narben
  • Entmüdung der Muskulatur
  • Schmerzlinderung

Neben klassischen Massage-Therapie gibt es unter anderem noch die Bindegewebsmassage (BGM), die Fußreflexzonenmassage und die Colonmassage (Anregung der Darmtätigkeit).